Leidenschaftlich, sorgsam, ehrgeizig

Alles begann mit dem Kauf des ersten eigenen Gitzis im Jahr 2000. Die Brüder Martin und Josef Herger waren vom Züchterfieber gepackt. Von nun an sorgten sie täglich für ihre wachsende Herde von Toggenburger- und Saanenziegen. Das grosse Engagement und Interesse trug Früchte und so durften die stolzen Züchter diverse kleine und grosse Erfolge feiern.

 

Die grössten Erfolgsmomente von Herger's Ziegen:

2005: Erster Kranzgewinn an der Urner Kantonalen Kleinviehausstellung mit Bock "Beadin"

2012: Miss Uri an der Urner Kantonalen Kleinviehausstellung "Edi Älpli"

2013 und 2014: Miss Uri an der Urner Kantonalen Kleinviehausstellung "Nori Merli"

2014: Miss Togesa "Eiger Tess", Gewinn Prix Hodel mit "Nori Merli", "Kristal Elicia" und "Beni Feli"

2015: Miss Uri an der Urner Kantonalen Kleinviehausstellung "Eiger Tess"

2016: Miss Uri an der Urner Kantonalen Kleinviehausstellung "Lothar Daniela"

        Gewinn Mutter-/Tochterwettbewerb an der Geissenshow Wattwil mit "Nori Merli "und "Beni Feli"

        Gewinn Betriebscup Sargans 

2017: Gewinn Mutter-/Tochterwettbewerb an der Geissenshow Wattwil mit "Odin Daria" und "Raoul Diadem"

2018: Gewinn Kollektionspreis Toggenburger Ziegen in Zweisimmen mit "Fritschi Creta", "Birbin Gjoia", "Diego Elli" und "Mick Fay"

2019: Miss Zweisimmen "Mingo Eileen" und Gewinn Kollektionspreis Toggenburger Ziegen

         Miss Rütti, Zollikofen "Mingo Eileen"

Diverse Schöneutertitel an kantonalen und nationalen Ausstellungen

 

 

Auskünfte zu verkäuflichen Tieren auf Anfrage.