Naturverbunden, herzlich, bescheiden

Josef Herger (1987)

Der gelernte Käser und Landwirt konnte die Musenalp im Jahr 2013 kaufen. Viele Sommer im "Älpeli" aufgewachsen, ist er mit Leib und Seele Älpler und stolz, die wertvolle Alpmilch zu kostbaren Produkten zu veredeln. Seine Leidenschaft gilt ausserdem der Viehzucht, besonders Ziegen haben's ihm angetan. Auf dem Pachtbetrieb "Obere Fernen" in Isenthal erhält er die Möglichkeit, auch im Winter rund 20 Ziegen und 7 Kühe selber zu halten. 

Andrea Herger-Gysin (1991)

Die Kauffrau wurde nicht so früh, aber ebenso nachhaltig vom Alpvirus gepackt. Sie ist fasziniert von der Herstellung und Vermarktung eigener Produkte. Im Winter arbeitet sie bei den Bergbahnen Klewenalp-Stockhütte und hilft wann immer möglich auf dem Landwirtschaftsbetrieb mit. Ihr Herz schlägt ausser für die Ziegen auch für Original Braunvieh, gut gereiften Käse und natürlich den Älpler.